Umgang mit der Sexualität in der Bundeswehr

Die Hermann Ehlers Akademie ist als Mitglied im „Netzwerk Bundeswehr“ der Bundeszentrale für politische Bildung häufig Gastgeber für Bundeswehrgruppen. Diese Seminare schreiben wir grundsätzlich frei aus. Sie stehen nicht nur jedermann offen, vielmehr ist die Beteiligung aus dem zivilen Bereich ausdrücklich erwünscht zur Förderung des zivil-militärischen Dialogs.

Ablauf

09.00
Begrüßung und Einführung
09.15
Kameradschaft und Fürsorge im Wandel
10.30
Joghurtpause
10.45
Prävention, Meldepflicht von Verdachtsfällen und
„Opferschutz“
12.15
Mittagessen
12.45
Sexuelle Selbstbestimmung in der Bundeswehr
14.15
Kaffee und Kuchen
14.30
Genderidentität als Herausforderung für Einsätze der Bundeswehr
15.45
Reflexion
16.00
Ende des Seminartages

Kosten

Beitrag pro Person: kostenlos
Veranstaltung teilen:

Rahmendaten

Uhrzeit IconMo, 01.07.2024 | 09:00 - 16:00 Uhr
  • Referent: Enrico Kreft
Beitrag pro Person: kostenlos

Ansprechpartner

Dr. Richard Nägler
Herr Dr. Richard Nägler
Programmleiter
Niemannsweg 78
24105 Kiel
Anmeldepflicht
kostenfreie Veranstaltung
inkl. Verpflegung
slide-up