Gesprächskreise

Die regelmäßigen Abendveranstaltungen werden von den insgesamt neun Gesprächskreisen initiiert und mitgestaltet. Alle Mitglieder dieser Gesprächskreise engagieren sich ehrenamtlich für die Hermann Ehlers Akademie und bereichern durch ihre Erfahrungen, Kontakte und Kenntnisse maßgeblich das abendliche Programm.

Die Gesprächskreise tragen aktiv dazu bei, aktuelle Themen aus den politischen Diskursen in das Programm der Hermann Ehlers Akademie zu platzieren und damit ihre politische Bildungsarbeit zu gestalten. Durch die Mitglieder der Gesprächskreise kann auf ein breites Netzwerk zurückgegriffen werden, um sämtliche Inhalte zu bedienen und unseren Teilnehmern durch interessante Referenten zu präsentieren. Dadurch entsteht ein aktiver Dialog zwischen den verschiedenen Akteuren, was den Diskurs weiter belebt.

Die Gesprächskreise zielen darauf ab, mündige Bürgerinnen und Bürger in ihrer Urteilsfindung durch die Erschließung eines fundierten gesellschaftlichen Wissens und durch die Bereitstellung einer Diskussionsplattform für den streitbaren Austausch der Argumente zu unterstützen.

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Heider
Frau Petra Heider
Verwaltung
Niemannsweg 78
24105 Kiel

Veranstaltungen

slide-up