Bundeswehr

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Bundeswehr, unserer Sicherheitsbehörden und im Bevölkerungsschutz leisten täglich ihren Beitrag für die Sicherung und Verteidigung unserer freiheitlichen Demokratie. Sie repräsentieren und wirken als staatliches Gewaltmonopol unseres demokratischen Staates. Es ist uns daher ein besonderes Anliegen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Behörden und Organisationen in ihrer Arbeit mit Angeboten von zeitgemäßer politischer Bildung zu unterstützen. Wir leisten mit unserem Angebot einen Beitrag für ein besseres Verständnis zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen und Entwicklungen. Zielsetzung der Veranstaltungen ist es mit den Teilnehmenden Diskussionen und Argumente für die Begegnungen gesellschaftlicher Herausforderungen zu entwickeln und zu stärken.

Wir unterstützen damit diejenigen, die unsere freiheitliche-demokratische Grundordnung schützen.

Social Media und Informationsbedrohungen

Soziale Medien sind Informations- und Kommunikationsraum. Durch sie empfangen wir einen Großteil unserer Nachrichten. Wir informieren uns über Sie und kommunzieren durch sie. Kurzm: Sie bestimmen unsere Lebensrealität.

Dabei wird die Integrität dieser Kommunikationsmittel durch Informationsbedrohungen in Frage gestellt. Informationsbedrohungen meint hierbei Hassrede, Mis- und Desinformation. In unterschiedlichen Formaten weisen wir auf diese Rolle dieser Informationsbedrohungen im sicherheitspolitischen Kontext hin.

Gerade für Akteure aus Bundeswehr, Polizei und Bevölkerungsschutz sind hier jedoch doppelt gefordert – als Akteur und Zielgruppe in den sozialen Medien.

Innere Führung, Führung

Bundeswehr-Kleidung

Bundeswehr

Als Partner im Netzwerk „Politische Bildung in der Bundeswehr” bieten wir eine Vielzahl an Bildungs- und Veranstaltungsangeboten für die Angehörigen der Bundeswehr.

Polizistin

Polizei

Als Partner der Polizei bieten wir unterschiedliche Angebote zur politischen Bildung für Angehörige der Polizei.

Bevölkerungsschutz

Bevölkerungschutz- und Katastrophenschutz ist vielfältig in seinen Organisationen, jedoch einig in seinem Ziel: Sicherheit im Krisenfall. Wir unterstützen die Angehörigen der unterschiedlichen Organisationen mit vielfältigen Angeboten.

Barcamp & Community #Boarding

 

Austauschplattform #BlaulichtSH

Veranstaltung: Folgen.Teilen.Führen?

Unsere Veranstaltungen im Bereich Außen- und Sicherheitspolitik

Ihre Ansprechpartner

Jonas Bingert
Herr Jonas Bingert
Koordinator Bundeswehr, Außen- und Sicherheitspolitik
Petra Heider
Frau Petra Heider
Verwaltung
Niemannsweg 78
24105 Kiel

Unser Partnernetzwerk

slide-up