AUSGEBUCHT: Ein Jahr Zeitenwende – Bilanz und Ausblick für die Bundeswehr

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat eine Zeitenwende in allen Lebensbereichen ausgelöst. Für die Bundeswehr bedeutet das eine Fokussierung auf den Kernauftrag der Landes- und Bündnisverteidigung. Einsatzbereite und vollausgestattete Streitkräfte sind von wesentlicher Bedeutung für die Verteidigung unserer Werte und unserer Freiheit in enger Abstimmung mit unseren Alliierten und Partnern.

General Eberhard Zorn ist als Generalinspekteur der Bundeswehr der ranghöchste Soldat sowie truppendienstlicher Vorgesetzter aller Soldatinnen und Soldaten der Streitkräfte. Er berät die Bundesministerin der Verteidigung und die Bundesregierung. General Zorn verantwortet die Gesamtkonzeption der militärischen Verteidigung. Dazu gehören die Planung, Weiterentwicklung und Führung der Streitkräfte. Ihm unterstehen die Teilstreitkräfte sowie militärischen Organisationsbereiche der Bundeswehr.


Eine Veranstaltung aus dem Gesprächskreis Sicherheitspolitik.

Zum Livestream

Kosten

Beitrag: kostenlos
Veranstaltung teilen:

Rahmendaten

Uhrzeit IconDo, 02.02.2023 | 19:00 - 20:30 Uhr
  • General Eberhard Zorn
    Generalinspekteur der Bundeswehr
Beitrag: kostenlos

Ansprechpartner

Marcia Mimura
Frau Marcia Mimura
Geschäftsführerin
Niemannsweg, 78
24105 Kiel
Anmeldepflicht
kostenfreie Veranstaltung

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

slide-up