Wie manipuliert sind wir? Die Verführung sozialer Medien im politischen Diskurs

Die Bundestagswahl hat es gezeigt, und bei den anstehenden Landtagswahlen in diesem Jahr wird es erneut zu einem entscheidenden Moment werden: Die Macht der sozialen Medien auf unsere politische Meinungs- und Urteilsbildung. Damit wird noch wacher, aufmerksamer und reflektierter in politische Entscheidungsprozesse gehen, möchten wir mit dieser Veranstaltung – und prominenter Unterstützung durch Martin Fuchs – fragen, wie stark uns soziale Medien manipulieren, wie gefährdet der politische Diskurs ist und welche Möglichkeiten es gibt, zu mehr Aufklärung und Orientierung zu finden.

Martin Fuchs berät Regierungen, Parlamente, Parteien und Verwaltungen in digitaler Kommunikation. Er ist Dozent für digitale Kommunikation und Politik an verschiedenen Hochschulen. Als Hamburger Wahlbeobachter bloggt er über Digitalisierung in der Politik und ist Kolumnist der Magazine „politik & kommunikation“ und STRIVE. In den Medien wird er oft als Experte zum Thema Social Media und Politik zitiert (http://bit.ly/MartinFuchsMedien). Unter anderem ist er ehrenamtlich als Beirat der Social Media Week Hamburg, sowie als Fellow der Initiativen Brand New Bundestag und JoinPolitics aktiv. Aktuell sind die Bücher „Demokratieverstärker“ und „Parlamentarische Demokratie heute und morgen“ erschienen, an denen er als Mitautor beteiligt ist.


Eine Abendveranstaltung aus dem Gesprächskreis Innenpolitik, Öffentliche Verwaltung und Justiz.


Diese Veranstaltung findet via webex statt – also digital. Klick Sie bitte auf den nachstehenden Button, um daran teilzunehmen. Es öffnet sich dann der webex-Raum.

hier klicken, um an der Veranstaltung digital teilzunehmen

Ablauf

19:00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung durch die Geschäftsführerin der Hermann Ehlers Akademie, Marcia Mimura
19:05 Uhr
Einführung in das Thema: Politischer Diskurs und Meinungsbildung
Dr. Richard Nägler
19:20 Uhr
Impulsvortrag, Martin Fuchs
19:45 Uhr
Informationsbedrohungen und wie politische Bildung dagegenwirken kann? (Projektvorstellung #desinformiert)
Jan Wilhelm Ahmling
20:00 Uhr
gemeinsamer Austausch, Moderation Jörg Bülow

Kosten

Beitrag pro Person: kostenlos
Veranstaltung teilen:

Rahmendaten

Uhrzeit IconDo, 13.01.2022 | 19:00 - 20:30 Uhr
  • Vortragender: Martin Fuchs
    Politikberater, Blogger, Speaker
Beitrag pro Person: kostenlos

Ansprechpartner

Dr. Richard Nägler
Herr Dr. Richard Nägler
Niemannsweg 78
24105 Kiel
slide-up