Trumped again? – Amerika hat die Wahl

Joe Biden hat Nachteile: er ist der älteste und einer der unbeliebtesten Präsidenten der USA. Joe Biden hat Vorteile: er ist der politisch erfahrenste und außenpolitisch versierteste Präsident der USA; und: er ist nicht Donald Trump. Am 5. November 2024 werden die Amerikaner über seine Zukunft und damit die Zukunft des Landes abstimmen. Und so viel ist sicher: Eine zutiefst gespaltene Gesellschaft wird einen ihrer schmutzigsten Wahlkämpfe erleben. Das Seminar nimmt das Wahljahr zum Anlass, auf Amerika zu blicken, den Wahlkampf zu analysieren, den Zustand der beiden großen Parteien zu beschreiben und ja, sich auch wieder mit Donald Trump zu beschäftigen, dem Zerstörer der politischen Kultur Amerikas und wohl republikanischer Präsidentschaftskandidat 2024. Dies sind nur einige der Inhalte, die in diesem spannenden Amerika-Seminar diskutiert werden sollen.

Ablauf

09:00
Begrüßung & Eröffnung
Dr. Richard Nägler
09:15
"Life, liberty and the pursuit of happiness" - wie die USA wurden, was sie sind
10:30
Joghurtpause
11:00
"The winner takes it all" - wie das amerikanische Wahlsystem funktioniert
12:30
Mittagessen
13:30
"Mud, lies and fears" - wie der Wahlkampf bisher verlief
15:00
Kaffee und Kuchen
15:30
"Trumped again?" - wie das unmögliche möglich werden könnte und was das für Amerika bedeuten würde
16:30
Reflexionsphase
17:00
Ende des Seminartages

Kosten

Beitrag pro Person: 45,00 € inkl. Verpflegung, Material
Veranstaltung teilen:

Rahmendaten

Uhrzeit IconDo, 17.10.2024 | 09:00 - 17:00 Uhr
  • Dozent: Dr. Udo Metzinger
Beitrag pro Person: 45,00 €
inkl. Verpflegung, Material

Ansprechpartner

Dr. Richard Nägler
Herr Dr. Richard Nägler
Programmleiter
Niemannsweg 78
24105 Kiel
Anmeldepflicht
kostenpflichtige Veranstaltung
inkl. Verpflegung

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

slide-up