Peter Sloterdijk & Armin Nassehi: Müssen wir uns denn ständig verändern?

Müssen wir uns denn ständig verändern?

Eine Frage, die wohl mehr Fragen als Antworten aufwirft. Und dennoch: Worin liegt der urmenschliche Drang nach Innovationen begründet, die unser Leben zu verbessern beabsichtigen? Ist Gesellschaft nicht viel behäbiger, als Disruption und Digitalisierung vermuten lassen?

Neue Ideen, Erfindungen und Möglichkeiten wirken auf unsere Werte, Normen, unser Bewusstsein und unsere Kultur. Armin Nassehi und Peter Sloterdijk spüren den gesellschaftlichen Folgen dieses permanenten Erneuerungsdrangs nach und geben uns Einschätzungen zu den Gründen dieses Veränderungsstrebens.

„Die Welt wird alt und wird wieder jung,

doch der Mensch hofft immer Verbesserung.“

(Friedrich Schiller)

Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Konzept & Organisation: Dr. Richard Nägler

In Kooperation mit Kursbuch Kulturstiftung.

Kosten

Beitrag pro Person: kostenlos
Veranstaltung teilen:

Rahmendaten

Uhrzeit IconDo, 01.10.2020 | 19:00 - 21:00 Uhr
  • zu Gast: Peter Sloterdijk
    Philosoph, Kulturwissenschaftler und Publizist
  • zu Gast: Armin Nassehi
    Soziologe und Hochschullehrer
Beitrag pro Person: kostenlos
slide-up