Nachhaltige Mobilitätskonzepte für Stadt und Land

Diskussionen um eine Mobilität der Zukunft konzentrieren sich häufig auf urbane Ballungszentren. Doch gerade die Vernetzung von ländlichem und städtischem Raum schafft neue Perspektiven für die Entlastung von Städten und eine nachhaltige Raumnutzung. Zudem ist eine gute Infrastruktur für den ländlichen Raum wichtig, um dem demografischen Wandel entgegenzuwirken.

Gemeinsam wollen wir der Frage nachgehen, wie nachhaltige Mobilitätsstrategien das Land und die Stadt verbinden können. Dabei werden neben deutschlandweiten Beispielen auch Perspektiven aus Schleswig-Holstein aufgezeigt.

Dr.-Ing. Melanie Herget ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Verkehrswesen an der Universität Kassel. Sie ist auf die Forschung und Entwicklung von Mobilitätskonzepten im ländlichen Raum spezialisiert.

Timo Wiemann, Koordinator des Dörpsmobil SH, stellt einen Ansatz aus Schleswig-Holstein dar.

Kosten

Beitrag pro Person: kostenlos
Veranstaltung teilen:

Rahmendaten

Uhrzeit IconDo, 08.04.2021 | 17:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort Icononline
  • Vortragende: Dr. Melanie Herget
    wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Verkehrswesen an der Universität Kassel
  • Vortragender: Timo Wiemann
    Koordinator des Dörpsmobil SH
Beitrag pro Person: kostenlos

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

slide-up