Glanz und Untergang: Kiel im Kaiserreich 1871-1918

Das Schicksal keiner anderen deutschen Stadt ist so sehr mit der Geschichte des Deutschen Kaiserreichs verknüpft wie das von Kiel. Die mit der Reichsgründung verbundene Ernennung Kiels zum Reichskriegshafen bedeutete für die kleine Fördestadt eine zweite, moderne Stadtgründung. Und der letzte deutsche Kaiser entdeckte die aufstrebende Stadt als Lieblingsbühne und ihre Marine als sein „Lieblingsspielzeug“. Die Exkursion erschließt das kaiserliche Kiel in Form einer ganztägigen Stadtrundfahrt mit kleinen Spaziergängen.

Kosten

Preis auf Anfrage
Veranstaltung teilen:

Rahmendaten

Uhrzeit IconSa, 07.10.2023 | 09:00 - 18:00 Uhr
  • Exkursionsleitung: Dr. Stefan Vöhringer
Preis auf Anfrage

Ansprechpartner

Ute Köster
Frau Ute Köster
Verwaltung
Niemannsweg 78
24105 Kiel

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

slide-up