ABGESAGT | Future.Lab – Ideen für und aus Schleswig-Holstein

Wir möchten dazu beitragen, die Infektionsketten zum Coronavirus (COVID-19) zu unterbrechen und damit die Ansteckungsmöglichkeiten zu reduzieren. Daher haben wir uns dazu entschieden, diese Veranstaltung abzusagen. Wir bemühen uns einen Nachholtermin zu finden und informieren Sie darüber rechtzeitig.

Als mündige Bürger stehen wir selbst vor der Entscheidung wie wir in Zukunft leben wollen. Gemeinsam wollen wir uns mit Experten aus unterschiedlichen Perspektiven aktuelle Entwicklungen vor Augen führen, Konsequenzen ableiten und politische Handlungsoptionen diskutieren. Die Ergebnisse der Diskussion und des Vortrags werden festgehalten und stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Angelegt ist die Gesprächsreihe an das Konzept des Open Space: Ziel ist, in kurzer Zeit zu einem spezifischen Thema wesentliche Teilthemen innovativ und lösungsorientiert zu diskutieren. Je nach Dynamik der Veranstaltung kann am Ende eine detaillierte Beschreibung, eine Problemerfassung oder eine Handlungsplanung stehen.

Gemeinsam wollen wir zukunftsgerichtete Ideen aus und für Schleswig-Holstein entwickeln.

18.03.
Bedenken first, strategy second –
Strategische Kultur in Deutschland?
Input: Dr. Sebastian Bruns, Abteilungsleiter,
Maritime Strategie und Sicherheit, ISPK

Kosten

Beitrag pro Person: kostenlos
Veranstaltung teilen:

Rahmendaten

Uhrzeit IconMi, 18.03.2020 | 18:00 - 19:30 Uhr
  • Vortragender: Dr. Sebastian Bruns
    Abteilungsleiter, Maritime Strategie und Sicherheit, ISPK
Beitrag pro Person: kostenlos

Ansprechpartner

Jan Wilhelm Ahmling
Herr Jan Wilhelm Ahmling
Referent
Niemannsweg 78
24105 Kiel
slide-up