ABGESAGT | Bundestagswahlen seit 1949 – Themen, Parteien/Personen, Ergebnisse

Alle vier Jahre können Millionen Wahlberechtigte (2021 sind es mehr als 60 Millionen) bei der Wahl des Deutschen Bundestages über die politische Gegenwart und Zukunft Deutschlands entscheiden. Diese Möglichkeit ist ein ganz entscheidender Unterschied zu autoritären Regimen. Aber welche Faktoren, welche Ereignisse, welche Personen beeinflussen das Wahlverhalten – bis hin zur Nichtteilnahme? Diese Fragestellungen sollen im Rückblick auf die bisherigen Bundestageswahlen seit 1949 aufgenommen werden: Welche Themen haben die Bürgerinnen und Bürger beschäftigt, welche zentralen Aufgaben musste die jeweilige Regierung bewältigen, welche Alternativen formulierte die Opposition? Erst das Verstehen der Vergangenheit macht uns belastbar zukunftsfähig, fähig für eine Zukunft, in der die Bundesrepublik Deutschland erneut mit gewaltigen Problemen konfrontiert ist, die sie hoffentlich in bewältigbare Aufgaben transformiert.

Das Seminar ist als Lehrerfortbildung durch das IQSH anerkannt.
Zudem kann für das Seminar auch Bildungsurlaub beantragt werden.

Kosten

Beitrag pro Person: 40,00 €
Veranstaltung teilen:

Rahmendaten

Uhrzeit IconDo, 16.09.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
  • Vortragender: Dr. Ralf Bambach
Beitrag pro Person: 40,00 €

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

slide-up