Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

HEAcampus Vision

Warum?

Mit HEAcampus möchten wir den Generationen Y und Z vor dem Hintergrund zunehmender gesellschaftlicher und politischer Komplexität einen Orientierungsrahmen für politische Bildung, Verantwortung und Engagement anbieten.

Damit öffnen wir Raum und Zeit für politische Kommunikation, politisches Denken und Handeln. Wir möchten Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Studierenden aus Schleswig-Holstein Zugang zu politischen Diskursen, Diskussionen und Argumenten ermöglichen, damit Politik erlebbar(er), greifbar(er) und letztlich verständlich(er) wird.

Wie?

Unser Qualitätsanspruch ist es, mit zeitgemäßen Themen und Methoden politische Bildung für junge Menschen zu gestalten, um das Formulieren politischer Argumente zu fördern. Dazu greifen wir hauptsächlich auf aktive Lernmethoden zurück, stets verbunden mit dem Ziel, politische Realität erfahrbar zu machen. Wir konfrontieren die Teilnehmer mit praktischen Problemen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft (entweder reale Situationen oder nachempfundene Modellsituationen), sodass durch eine gewisse Realitätsnähe das lösungsorientierte Denken und Handeln motiviert und gefördert wird.

Was?

HEAcampus bietet verschiedene Formate an, um den inhaltilchen Ansprüchen und methodischen Notwendigkeiten gerecht zu werden und alle Interessen zu bedienen.

Bei HEAcampus inhouse werden Tagesseminare bei uns im Haus angeboten. Wir sind damit ein außerschulischen Ort für politische Bildung. Dafür bieten unsere Standorte optimale Bedinungen für eine offene Lern- und Diskussionskultur an:

  • Gerhard-Stoltenberg-Haus - Niemannsweg 78 / Kiel
  • Studentenwohnheim "Kai-Uwe-von-Hassel-Haus" - Ludewig-Meyn-Str. 15 / Kiel
  • Studentenwohnheim "Hermann Ehlers" - Gurlittstraße 1-3 / Kiel

Mit HEAcampus school kommen wir direkt in die Schulen vor Ort und bieten verschiedene Themen mit unterschiedlichen methodischen Vorgehen an. Hier kann also variabel zwischen Inhalt, Form und Dauer ausgewählt werden.

Durch HEAcampus on tour organisieren wir Klassenfahrten, Ausflüge und Exkursionen. Dabei bringen wir unser Netzwerk mit ein und ermöglichen interessante Programmpunkte und persönliche Gespräche vor Ort.

Im Rahmen von HEAscience konzipieren und organisieren wir wissenschaftliche Tagungen und Symposien, die sich um Themen der historisch-politischen Bildung beschäftigen.

 

Verantwortlich für HEAcampus ist Dr. Richard Nägler (0431 3892 39, naegler@hermann-ehlers.de)