Kiel,Hermann,Ehlers,Akademie,Stiftung,Villa78,Politik,Politische,Bildung,Kunst,Kultur,Geschichte,JU,Demo,Umfragen,Jugend,Politische bildung,politische,Referent,Influencer,gesellschaftlich,öffentlich,volksnah,trump,usa,amerika,wahl,wahltrend,Krise,Meinungsbild,bevölkerung,Heimat,Professor,ehemalig,gut,landtagswahl,cdu,spd,die grünen,afd,die linke,csu,parteien,partei,arbeit,frei,demokratisch,geheim

Auswertung Der Landtagswahl 2017 (17.05.2017)

Zehn Tage nach den Wahlen zum 19. Landtag von Schleswig-Holstein am 7. Mai nimmt der Vortrag das Wahlergebnis unter die Lupe: Was hat die Schleswig-Holsteiner bewogen, wie zu wählen? Welche Themen des Wahlkampfes waren ausschlaggebend für das Wahlergebnis? Und vor allem: Was bedeutet das Ergebnis der Wahlen für die Regierungsbildung in Schleswig-Holstein und damit für die Landespolitik der nächsten fünf Jahre? Prof. Dr. Lothar J. Probst war Geschäftsführer des Instituts für Interkulturelle und Internationale Studien der Universität Bremen und Leiter des Arbeitsbereichs Wahl-, Parteien- und Partizipationsforschung am Institut für Politikwissenschaft der Universität Bremen. Der Vortrag ist Teil der Reihe „Zukunft der Parteiendemokratie”, die die Träger der parteinahen Bildung in Schleswig-Holstein und der Landesbeauftragte für politische Bildung gemeinsam seit 2016 veranstalten.

Neue Videos aus allen Rubriken

Mit freundlicher
Unterstützung des
Offenen Kanals Kiel

ls