Corona,Hermann Ehlers akademie,HEAtalks,U.S.A.,Trump,US-Wahlkampf,Pandemie

HEAtalks mit Paul Linnarz (Leiter des Auslandsbüros der KAS in Washington): Corona in den U.S.A.

Im vierten Gespräch von #HEAtalks sprechen wir mit dem Leiter des Auslandsbüros der Konrad Adenauer Stiftung in Washington, D.C., Paul Linnarz. Folgende Fragen wurden thematisiert: • Wie sieht denn die Lage in Washington gerade aus (0:28) • Wie konnte ein derartiger starker Corona-Austritt in einem Land wie den U.S.A. passieren? (1:20) • Wie nehmen die Bürgerinnen und Bürger vor Ort all das wahr? Wie zufrieden sind sie mit dem Krisenmanagement? (6:34) • Wie wird sich die Corona-Krise auf den US-Wahlkampf auswirken? (8:34) • Wie schätzt du die Zukunft transatlantischer Beziehungen ein? (12:21) • Welche nachhaltigen Veränderungen wird die Corona-Krise in den U.S.A. hinterlassen haben? (13:45) - "Ich würde mir wünschen, das..." (16:10) - "Ich bin enttäuscht darüber,... (16:41) - "Politische Bildung in Zeiten von Corona bedeutet für mich..." (17:20) Über HEAtalks HEAtalks ist ein Online-Format der Hermann Ehlers Akademie – dem Bildungsträger zur politischen Bildung der Hermann Ehlers Stiftung. Im Format HEAtalks stehen fachkundige, renommierte Persönlichkeiten aus Schleswig-Holstein Rede und Antwort zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Hintergrund des Formats ist es in Zeiten der Corona-Pandemie Veranstaltungsformate der politischen Bildung auch online zur Verfügung zu stellen und so Hintergrundinformationen zu aktuellen Auswirkungen zu geben Redaktion: Hermann Ehlers Akademie Technische Umsetzung: Sönke Ehlers (https://soenke-ehlers.de/home) Videoaufzeichnung: 07.April 2020

Neue Videos aus allen Rubriken

Mit freundlicher
Unterstützung des
Offenen Kanals Kiel

Ee