Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

! ABGESAGT ! Von links nach rechts? – Die Landtagswahlen im Osten und die Erfolge der AfD

Was ist die selbsternannte „Alternative für Deutschland“? Eine Partei der (Wut-) Bürgerlichkeit? Eine populistische Partei mit offener Flanke nach rechtsaußen? Ein „Intrigantenstadl“, dem möglicherweise erneut die Spaltung droht? Der parlamentarische Arm von Pegida und Co.? Vertreterin der „neuen Rechten“? Oder doch nur eine „normale“ Partei rechts von der Union?

Im Superwahljahr 2021 wollen wir die Partei, ihre Entstehung und ihre Verbindungen analysieren und einen Blick auf die Zusammenhänge werfen: Wer sind die zentralen Akteure? Welche Zielgruppen werden angesprochen? Und warum ist die AfD gerade im Osten so attraktiv für viele Menschen? Welche Rolle spielen hier das Internet und seine sozialen Netzwerke?

Das Seminar ist als Lehrerfortbildung durch das IQSH anerkannt.
Zudem kann für das Seminar auch Bildungsurlaub beantragt werden.