Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Meine Niere, deine Niere? Transplantationsgesetz im Visier

Das Transplantationsgesetz regelt seit 1997 die rechtlichen Voraussetzungen für die Spende, Entnahme und Übertragung von menschlichen Organen, Organteilen und Geweben. Seit 2019 möchte die Bundesregierung die Anzahl der Organspender in Deutschland „nachhaltig erhöhen”. Damit verbundene Gesetzesänderungen sowie geplante Maßnahmen lösen starke (emotionale) Diskussionen in der Bevölkerung aus. Wir möchten dem mit fachlichen Argumenten entgegenwirken und kritisch ausdifferenzieren, welche (medizinischen) Hoffnungen und (ethischen) Bedenken damit verbunden sind.

Prof. Dr. Felix Braun ist geschäftsführender Oberarzt und Leiter der Sektion Klinische Transplantation am UKSH Kiel.