Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

175 Jahre Schleswig-Holstein-Flagge

Das Schleswig-Holstein-Lied und die blau-weiß-roten Landesfarben erfreuen sich einer bis heute ungebrochenen Popularität in unserem Bundesland. Vielen aber sind der Entstehungskontext, die Geschichte, und auch der Symbolgehalt dieser beiden wichtigen Identifikationssymbole nicht bekannt. Offizielle Zeichen wie Flaggen, Wappen und Hymnen aber haben natürlich eine Geschichte und sie transportieren eine Botschaft, die auch dann transportiert wird, wenn ihr Nutzer sie nicht kennt. Vor 175 Jahren traten das Schleswig-Holstein-Lied und die schleswig-holsteinischen Farben zum ersten Mal an die Öffentlichkeit, im Rahmen von Ereignissen, die wir als eigentliche Geburtsstunde „Schleswig-Holsteins” bezeichnen können und die zugleich auch viel mit den heute weitgehend unbekannten demokratischen Anfängen in unserem Land zu tun haben. Es gibt also mehr als einen guten Grund, dieses Jubiläum dazu zu nutzen, den Blick zurück in die Geschichte
unserer Landessymbole zu richten.

Dr. Jan Schlürmann ist Historiker und Referent beim Landtagspräsidenten im Schleswig-Holsteinischen Landtag.