Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

17.06.2022

In Leipzig kam Richard Wagner zur Welt und das größte Opernwerk der Musikgeschichte zum internationalen Durchbruch, sein "Ring des Nibelungen".
Die Stadt im Herzen Mitteldeutschlands war und ist Ausgangspunkt, unsere Kultur und Geschichte zu verstehen. Wir schauen hinter die Kulissen, denn
die Großen und Berühmten haben auch einmal ganz klein angefangen. Selbst Goethes "Faust" ist in Leipzig verwurzelt - hat nur hier einen realen Ort.
Was die sächsische Provinz mit "Kuddeldaddeldu" Joachim Rigelnatz zu tun hat? Wir zeigen es Ihnen.
Und überall begegnet man Wagner, dem Leipzig 2022 ein Festival widmet, dessen Dimension Zeitgenossen noch nicht erlebt haben. Wir sind dabei!