Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Future Lab - Digital Payment

Thema

Bar oder mit Karte? Eine Reise durch die Welt des Payments

Input: Fabian Clausen

SAP Projektmanager, Orlen Deutschland GmbH

Die Frage nach dem "wie möchten Sie zahlen" ist schon seit langer Zeit fester Bestandteil jeder größeren Anschaffung, jedes Lebensmitteleinkaufs und jeder Shopping-Tour. Die Nutzung elektronischer Zahlverfahren nimmt seit Jahren kontinuierlich in Deutschland zu und auch die Anzahl der verfügbaren Methoden steigt stetig an.

Zuletzt führte das gesteigerte Hygienebewusstsein durch Corona zu einem Anstieg der Verfügbarkeit, vor allem aber auch Nachfrage nach kontaktlosen Bezahlmöglichkeiten

Für viele steht fest: absolut keine Überraschung, erleichtern diese Verfahren den Bezahlvorgang und sind bequem. Andere sind skeptischer: Sind unbare Verfahren wirklich sicherer? Was "passiert mit meinem Geld"? Und gebe ich nicht am Ende sogar die Kontrolle über mein Geld aus der Hand?

Digitales Bezahlen als Abschaffung des Bargelds?

Diese Ambivalenz im "Kundenerlebnis Payment" ruft auch viele weitergehende Fragen auf. Manch einer sieht schon das Ende des Bargeldes heraufziehen, andere sagen der "Modeerscheinung mobile Payment" und seinem früheren Vorboten, der Kartenzahlung, nur ein Nischendasein voraus. Die Wahrheit wird man, wie so oft, irgendwo dazwischen suchen müssen.

Aber während man sich gerade an neue Trends wie kontaktloses Zahlen gewöhnt, steht die nächste Evolutionsstufe bereits in den Startlöchern. Die Digitalisierung von Karten- und Bezahlsystemen schickt sich an, noch einmal viel tiefgreifender die Einkaufs- und Bezahlgewohnheiten zu verändern.

Schaut man genauer hin, stellt man fest, dass die erfolgreichsten und aktuell augenscheinlich innovativsten Anbieter für digitale Bezahldienstleistungen aus den USA (z.B. Apple Pay, Google Pay ) oder China (z.B. Alipay) kommen.

Wie funktioniert digitales Bezahlen eigentlich?

Gemeinsam wollen wir uns dem Themenkomplex Bezahlsysteme aus der digitalpolitischen und technologiepolitischen Perspektive nähern.

Dabei richten wir den Fokus aus grundsätzliche Fragen: Wie funktioniert elektronisches bzw. digitales Bezahlen eigentlich? Wie funktionieren die Mechanismen dahinter? Und wie gestaltet sich das Ökosystem im Bereich Payment und wer sind die großen Player im Hintergrund?

Davon ausgehend stellen wir uns die Fragen, welche Anreize für die Einführung für digitales Bezahlen bestehen und warum wir in Europa (noch) keinen „Global Champion“ im Bereich Bezahlsystem haben.

 

Die Veranstaltung findet online statt und ist kostenlos.
Die Einwahldaten erhalten Sie nach erfolgreicher Registrierung.
Die Open-Source-Software Big Blue Button wird für die Durchführung des Seminars genutzt.