Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Der Islam in Europa

Die Zahl der Muslime in Europa hat in den letzten Jahrzehnten rasant zugenommen. Obwohl viele Muslime bereits in der dritten Generation in Europa leben, herrscht bei vielen Europäern das Gefühl vor, Muslime gehörten nicht hierher. Dieses Gefühl ist allerdings nicht nur bei Nichtmuslimen vorhanden, sondern auch viele Muslime selbst sehen sich eher in der Diaspora denn als integrativen Bestandteil der europäischen Gesellschaften.

Der Frage warum das so ist und welche Folgen das hat, geht Lutz Berger in seinem Vortrag nach.

Prof. Dr. Lutz Berger lehrt seit 2007 Islamwissenschaft und Turkologie an der Universität Kiel. Zahlreiche Veröffentlichungen zum vormodernen Islam sowie zum Islam in der Gegenwart.