Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Das Grundgesetz - Grundlage des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland

Das Grundgesetz wurde am 23. Mai 1949 ausgefertigt und verkündet. Auch nach 70 Jahren gilt es weltweit als vorbildlich – und in als beste Verfassung, die es bislang in Deutschland gegeben hat. Zugleich steht unsere demokratische Staatsform innenpolitisch unter einem Druck, wie ihn die Bundesrepublik Deutschland seit ihrer Gründung noch nicht gekannt hat: „Populismus“, Hass und Hetze drohen die Gesellschaft zu spalten und das Vertrauen in unser demokratisches Miteinander zu erschüttern, ja nachhaltig zu beschädigen. Zugleich hat sich die Lebenswelt seit 1949 enorm verändert. Insofern ist es wichtig, sich der institutionellen Grundlagen unseres bislang so erfolgreichen Gemeinwesens zu vergewissern. Ziel des Seminars ist es zu verstehen, wie das politische System der Bundesrepublik Deutschland funktioniert und ob es Veränderungsbedarf gibt.

  • „Deutsche Vergangenheit(en)“ – Lehren für die Gegenwart
  • Das Grundgesetz: Das politische System der Bundesrepublik Deutschland
  • Formen der Demokratie im Vergleich
  • Verfassung und Lebenswelt – Fragen, Probleme