Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

A Race We Must Win – Entwicklungszusammenarbeit und globaler Klimaschutz trotz COVID-19

Viele Themen, die noch vor wenigen Monaten weit oben auf der Tagesordnung standen, darunter wichtige Ziele der Nachhaltigkeit sowie der Klimaschutz, sind aufgrund der Corona-Pandemie in den Hintergrund gerückt. Viele Menschen und Unternehmen kämpfen ums wirtschaftliche Überleben und ihre Existenz – in Deutschland, Europa und weltweit. Die Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs) erscheint utopischer denn je.

Doch die Corona-Krise hat die Klima-Krise und die Entwicklungsanliegen des Globalen Südens nicht aus der Welt geschafft, sondern lediglich verdrängt.

Nach wie vor gilt es, die schlimmsten Folgen des Klimawandels abzuwenden und gleichzeitig die SDGs voranzubringen.

Doch welche Maßnahmen helfen gleichzeitig sowohl dem Klima als auch einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung? Wie kann der Neustart nach Corona für eine klimaschonendere Wirtschaft genutzt werden? Wie können wir die stark von der Krise getroffenen Entwicklungs- und Schwellenländer beim Neustart unterstützen? Welche Lösungen und Partnerschaften sind jetzt gefragt?

Diese und weitere Fragen diskutiert ein hochkarätiges Panel am 24.09.2020, 19.00 – 21.00 Uhr in einem gemeinsamen Webinar der Kieler Hermann Ehlers Stiftung (HES) und des Ulmer Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung (FAW/n) im Rahmen der Ambassador Academy 2020 der Allianz für Entwicklung und Klima.

Es diskutieren:

Prof. Dr. Estelle Herlyn
FOM – Hochschule für Oekonomie und Management, Düsseldorf

Michael Maass
Vice President Sustainability Solutions Sea, Kühne + Nagell

Christopher Politano
Senior Corporate Sustainability Adviser, SouthPole

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef Radermacher
Vorstand, FAW/n

Bitte melden Sie sich zu der Veranstaltung online an.
Sie werden vor der Veranstaltung einen Link für die Freischaltung zugesendet bekommen.