iDEEE.schule für Unternehmen

iDEEE.schule vernetzt strategisch und nachhaltig Schulen und Unternehmen.

  • Wie schafft es ein Unternehmen politische Verantwortung zu übernehmen?
  • Wie kann ein Unternehmen Schülerinnen und Schülern bei der Umsetzung sozial-unternehmerischer Konzepte unterstützen? 

Diesen Fragen widmet sich iDEEE.schule in speziellen Workshops für Unternehmen: Es werden Schnittstellen herausgearbeitet, jeweilige Interessen ausgelotet und Kooperationsmöglichkeiten aufgezeigt.

Unterstützungsmöglichkeiten

Unternehmen können bei iDEEE.schule in verschiedener Art und Weise mitwirken: 

  • ideelle Unterstützen (direkt als Akteur in der Schule)
  • finanzielle Unterstützung (bspw. für spezifische Projekteideen)
  • Netzwerk-Partner von iDEEE.schule werden und damit transparent zeigen, dass das Thema social & political Entrepreneurship relevant ist und man bereit ist, hier aktiv mit Schule zu werden

 

Welche Unternehmen uns bereits jetzt unterstützen…

UV Nord

Am 17. November 2021 hatten wir die Gelegenheit das Projekt iDEEE.schule und die Political Entrepreneuship Education beim politischen Ausschuss des UV Nord Unternehmerverband in Hamburg im Haus der Wirtschaft vorzustellen. 

Im Kontext der Beruflichen Orientierung, poduktivem Lernens und pozessorientierter Potenzialentfaltung konnten wir mit iDEEE.schule ein konkretes Praxisbeispiel aufzeigen. 

iDEEE nimmt im Bereich Entrepreneuship Education ein neue und innovative Rolle in der Beruflichen Orientierung ein. iDEEE.schule eröffnet in interaktiven Projektformaten eine Welt im wirtschaftlichen Sektor, die von Kreativität, Unternehmergeist, politischer Verantwortung und Gestaltungssinn geprägt ist. 

Die Resonanz des UV Nords war durchweg positiv und interessiert, iDEEE.schule spreche einen “blinden Fleck” an, derjenige an dem Politik und Wirtschaft aufeinander treffen. 

Anwesend waren verschiedene Vertreter:innen der Verbandmitglieder und der Konzeption von BO in SH und Hamburg. 
Kleine Eindrücke vom Pitching sehen Sie im Folgenden. 

JF Engineering

JF Engineering ist ein Jungunternehmen für IT und Mechanical Engineering Dienstleistung mit Sitz im Kieler Innovations- & Technikzentrum. Die zwei Gründer Jörn Voss und Florian von Wieding sehen einen großen Mehrwert in der Selbstständigkeit und wissen seit langem über das Potenzial ihrer beiden Fachbereiche Bescheid.

Schwerpunktmäßig setzen sie im Engineering Bereich auf die Additive Fertigungstechnologie (3D Druck), erstellen Prototypen und arbeiten mit  verschiedensten Materialien. 

In der IT ist ein immer größer werdender Bedarf zu verzeichnen, welcher Ihnen viel Möglichkeit für flexibles Arbeiten und beständige Fortbildung bietet. 

Bei iDEEE.schule zeigen sie sich engagiert in der ideellen und personellen Unterstützung. Sie freuen sich Schülerinnen und Schülern die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung im Unternehmertum nahezubringen. Sie lassen sie eintauchen in die Gedanken und Überlegungen eines Unternehmers und helfen in der Konkretisierungsphase einer Unternehmensidee. 

Als Schule melden Sie sich gerne bei JF Engineering bei den Themen #ITDienstleistung und #Prototyping.

Projektleitung

Dr. Richard Nägler
Herr Dr. phil. Richard Nägler
Referent
Niemannsweg 78
24105 Kiel
slide-up