iDEEE.schule für Schüler

Unsere Political Entrepreneurship Education richtet sich an alle Jugendlichen, die Lust haben die Zukunft unserer Gesellschaft mitzugestalten

  • Wir setzen uns mit euch zusammen an einen Tisch.
  • Wir durchlaufen mit euch politische Reflexionsprozesse und schauen uns Kausalketten der Probleme an, die ihr seht.
  • Wir geben euch Methoden an die Hand, um kreativ und innovativ Lösungen für Probleme zu brainstormen.
  • Wir unterstützen euch bei der Entwicklung einer eigenen Geschäftsidee.

Und alles was ihr mitbringen müsst ist: Unternehmergeist!

Ein Entrepreneur ist jemand, der etwas “unternimmt”. Entrepreneure schauen nicht nur zu und ärgern sich über Dinge, die anders laufen sollten – Entrepreneure legen los, sie werden aktiv und entwickeln Ideen für kluge Lösungsansätze. 

Wir wissen, dass in jedem von uns, ein Entrepreneur steckt!

Auch ihr wollt den Entrepreneur in euch kennenlernen? Dann schaut euch unser Programm für euch an, meldet euch bei uns und reserviert direkt den nächsten Workshop für eure Schule!

Produkt- und Materialentwicklung

Im Rahmen des Projektes iDEEE.schule entwickeln wir – in Kooperation mit der Europa-Universität Flensburg – für Schüler der Gemeinschaftsschulen ein Seminar/Workshop mit folgenden Inhalten:

  • Grundlagen
    • Politische Bildung
    • Social Entrepreneurship Education

  • Problemidentifizierung im Bereich Schule-Umgebung-Nachbarschaft 
  • Gemeinsames Durchlaufen des Design-Thinking-Prozesses (in gekürzter Form) zur Schärfung der Idee
  • Ausarbeit der Idee (eventuell Erarbeitung eines Prototyps)
  • Vorstellung und Reflexion der Idee

Im Rahmen des Projektes iDEEE.schule entwickeln wir – in Kooperation mit der Europa-Universität Flensburg – für Schüler der Oberstufe ein Projekttag mit folgenden Inhalten:

Tag 1

  • Grundlagen
    • Politische Bildung
    • Social Entrepreneurship Education

  • Problemidentifizierung im Bereich Gesellschaft-Politik-Ökonomie
  • Gemeinsames Durchlaufen des Design-Thinking-Prozesses (in gekürzter Form) zur Schärfung der Idee
  • Ausarbeit der Idee (eventuell Erarbeitung eines Prototyps)
  • Vorstellung und Reflexion der Idee (gesellschaftliche Relevanz)

Tag 2

  • Ökonomische und gesellschaftspolitische Ausformung der entwickelten Ideen aus Projekttag 1 (als inhaltliche Grundlage)
  • Einsatz des Business Modell Canvas
  • Grundlagen des Businessplans
  • Konkretere Ausarbeitung relevanter Parameter
  • Vorstellung und Reflexion der Ideen
  • Einsatz einer Jury (Unternehmensvertreter)

Interesse?

Wenn ihr Interesse habt, als Schüler/Klasse an einem Workshop mitzumachen und diesen während der Produktentwicklung zu testen, meldet euch gerne bei uns! Zudem ist es auch möglich, das Projektteam an eurer Schule zu holen, und iDEEE.schule in der gesamten Vielfalt und Breite kennenzulernen 🙂

ideee.schule gibt es auch für

Lehrkräfte

Schulleitungen

Unternehmen

Ihr Ansprechpartner

Dr. Richard Nägler
Herr Dr. phil. Richard Nägler
Referent
Niemannsweg 78
24105 Kiel

Veranstaltungen

slide-up