Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Bundeswehr-Exkursionen

Als Partner im Netzwerk "Politische Bildung in der Bundeswehr" der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Zentrum für Innere Führung bietet die Hermann Ehlers Akademie Angehörigen der Bundeswehr zahlreiche Seminare an.

 

Darüber hinaus ist es ein besonderes Anliegen der Hermann Ehlers Stiftung aktuelle politische Bildung auch in Form von Seminarexkursionen anzubieten. Dabei berücksichtigen wir die Anforderungen und Wünsche von Bundeswehrgruppen zielgruppengerecht.

 

Wir wollen den Soldatinnen und Soldaten im Rahmen der politischen Bildung Einblicke und Hintergrundgespräche in politische Institutionen, Unternehmen und kulturelle Einrichtungen wie Gedenkstätten, Museen und Archive ermöglichen. Hierbei nehmen wir besondere Rücksicht auf die Jahresweisung zur politischen Bildung. Darüber hinaus pflegen jedoch auch gerne Wünsche der Bundeswehrangehörigen mit ein und geben inhaltliche Anregungen.

 

Von der Planung bis zur Abrechnung erhalten die Gruppen alle Dienstleistungen aus einer Hand. Im Teilnehmerbeitrag sind die Kosten für Honorare, Eintrittsgelder, Führungen sowie Mittagessen mit je einem Getränk enthalten. Für Unterkunft und weitere Verpflegung sowie Mobilität, möglichst Reisebus, ist die Bundeswehr selbst zuständig.

 

Für folgende Ziele liegen bereits Erfahrungen und Programme vor:

  • Berlin
  • Bonn
  • Dresden
  • Hamburg
  • München
  • Rostock
  • Kiel
  • Brüssel

 

Für nähere Informationen und Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte an

Frau Ute Köster | Tel: 0431 38 92 21 | E-Mail: koester@hermann-ehlers.de

 

Verantwortlich für die Exkursionen ist Jan Wilhelm Ahmling (ahmling@hermann-ehlers.de).