Wir über uns

Am 22. März 1968 wurde auf Initiative des ehemaligen Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein und damaligen Bundesministers Kai-Uwe von Hassel die Hermann Ehlers Stiftung e.V. gegründet.

In § 2 der Stiftungssatzung ist der Stiftungszweck festgelegt: Die Stiftung hat die Aufgabe „die politische Bildung auf freiheitlicher demokratischer und christlicher Grundlage zu fördern."

Rechtsform der Stiftung ist die eines eingetragenen Vereins. Organe sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand. Die Hermann Ehlers Stiftung e.V. ist Trägerin der Hermann Ehlers Akademie gGmbH.