Eine Vision wird Wirklichkeit: Der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses als Humboldt-Forum

Kaum ein Bauprojekt hat die deutsche Öffentlichkeit seit der Wiedervereinigung mehr bewegt als die Rekonstruktion des Berliner Stadtschlosses im Zentrum der deutschen Hauptstadt: 25 Jahre nach der Gründung des Fördervereins zu seinem Wiederaufbau nimmt das Schloss Gestalt an und die Vision einer neuen alten Mitte Berlins wird Wirklichkeit.

Der Vortrag erzählt die Geschichte des Schlosses von der Grundsteinlegung im 15. Jahrhundert über seine Zerstörung nach dem Zweiten Weltkrieg bis zum Beschluss des Bundestags, das Schloss zu rekonstruieren. Er macht deutlich, wie sehr Berlin und das Schloss miteinander verbunden waren und stellt das Konzept des sogenannten Humboldt-Forums vor, das 2019 das rekonstruierte Schloss beziehen wird.

Wilhelm von Boddien, Unternehmer aus Hamburg, ist Geschäftsführer des Fördervereins Berliner Schloss e.V., den er 1992 mitgegründet hat.