12.05.2017

Kiel ist erst seit 1946/47 „Landeshauptstadt“ Schleswig-Holsteins, hat aber mit Blick auf die Demokratiegeschichte eine weitaus längere Tradition. Der Kampf für bürgerliche Mitbestimmung, für Grundrechte und für eine demokratische Verfassung in Schleswig-Holstein hatte in Kiel seinen Schwerpunkt. Die Exkursion macht sich auf Spurensuche dieses Kampfes für die Demokratie, sie sucht nach dem Ort des Sieges und der Niederlage, nach ersten Anfängen und nach Entwicklungslinien bis in die Gegenwart. Immer aber geht es darum, die lebendige Verbindung der Gegenwart in die Vergangenheit spürbar zu machen – denn Demokratie braucht neben einer Zukunftsperspektive auch eine lebendige Tradition, die Selbstvertrauen und Standfestigkeit verleiht.