Hermann Ehlers Stiftung

Die Hermann Ehlers Stiftung e.V. wurde 1968 durch den ehemaligen Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein und damaligen Bundesminister Kai-Uwe von Hassel gegründet. Die Stiftung betreibt ein Studentenwohnhaus in Kiel mit 86 Wohnungen. Auch die politischen Reisen fallen in das Tätigkeitsfeld der Hermann Ehlers Stiftung. Organe der Stiftung sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand. In verpflichtender Erinnerung an ihren Namensgeber Hermann Ehlers und ihren Gründer Kai-Uwe von Hassel verleiht die Hermann Ehlers Stiftung jährlich zwei Auszeichnungen: Den Hermann Ehlers Preis und den Kai-Uwe von Hassel Förderpreis.

Diese Seiten (rechte Spalte) wurden entworfen und erstellt von Matthias Glasow (M.A.). Inhaltliche Fragen, Anregungen etc. richten Sie bitte an mich per E-Mail.