Bundeswehr-Exkursionen

Die Hermann Ehlers Stiftung bietet besondere auf die Anforderungen und Wünsche von Bundeswehrgruppen zugeschnittene Exkursionspakete an. Wir wollen den Soldatinnen und Soldaten im Rahmen der politischen Bildung Einblicke in politische Institutionen, Wirtschaftsunternehmen und kulturelle Einrichtungen wie Gedenkstätten, Museen und Archive ermöglichen.

Von der Planung bis zur Abrechnung erhalten die Gruppen alle Dienstleistungen aus einer Hand. Im Teilnehmerbeitrag von 140 € (4 Programmtage) bzw. 105 € (3 Programmtage) sind die Kosten für Honorare, Eintrittsgelder, Führungen sowie Mittagessen mit je einem Getränk enthalten.

Für Unterkunft und weitere Verpflegung sowie Mobilität, möglichst Reisebus, hätte der Bundeswehrpartner selbst aufzukommen.

Auf Wunsch können auch Programme für andere Reiseziele (Bonn, München, Thüringen) gestaltet werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ute Köster: 0431 38 92 21